Schlafstörung beeinträchtigt die Gedächtnisbildung

FREIBURG (eb). Ein gesunder Schlaf begünstigt Studiendaten zufolge Lernen und Gedächtnisbildung. Dieser Prozess der schlafgebundenen

Dieser Beitrag wurde unter Mehr Sauerstoffaufnahme ohne Schlafstörungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort