Der Wettlauf zum Südpol

Nach sechs Tagen Höhentraining in der Antarktis können die Teams zeigen, was sie gelernt haben. Auf 3000 Metern Höhe, bei minus 40 Grad und Tageslicht rund

Dieser Beitrag wurde unter Höhentraining veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort