Gesundheit: Gerüchte um Verkauf von KKD-Anteilen

Das Zukunftskonzept des Katholischen klinikums Duisburg (KKD) sieht vor, sich von den Häusern St. Barbara/Neumühl und St. Vinzenz/Stadtmitte (im Bild oben) zu trennen. Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool Duisburg.
Alles zu diesem Thema ansehen »

Derwesten.de
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort